Die besten Deals und Bundles für Deinen Computer
Bewertungen:
Ich würde gerne mal Bilder sehen, die nicht so "glatte" Motive haben und leicht auszuschneiden sind. Wie ist es mit vielen Frauenhaaren und Locken , die kaum zu fassen sind. Fragt Michael
Alles O.K. !

 

[lucene:price]99.00[/lucene:price] [lucene:entered_on]2015-03-02 14:59:39.894[/lucene:entered_on]
99.00 €
UVP:
219.00 €
Rabatt
55 %
gespart
120.00 €
Noch 0 verfügbar

Deal noch aktiv:

12631717
TAGE STUNDEN MINUTEN
Silkypix Developer Studio Pro 5 - PC & Mac
Das professionelle Werkzeug für perfekte Fotos

Silkypix ist das komplette Entwicklungslabor - vom RAW-Bild bis zur abschließenden Bearbeitung - alles in einem Workflow! Behalten Sie die volle Kontrolle über die Gestaltung und steuern Sie selbst jedes Detail - von der Belichtung über Farben, Kontrast, Bildschärfe und Rauschen, bis hin zum perfekten Weißabgleich.

 

Neu - innovatives Schwarzanteil-Werkzeug für brillante Bilder mit mehr Tiefe

Verschaffen Sie Sich einen Überblick über die wichtigsten neuen Features von Silkypix Developer Studio Pro 5 oder vergleichen Sie die neue Version mit den Vorgängerversionen. Aktuelle Download-Version: 5.0.60.2

Versionvergleich auf Silkypix.de

Leistungsstarke Rauschunterdrückung für perfektes Fineart

Behalten Sie die volle Kontrolle über alle gestalterischen Möglichkeiten: Mit den intuitiven und leistungsstarken Werkzeugen steuern Sie von der Belichtung über Farben, Kontrast, Bildschärfe und Rauschen bis hin zu Objektivfehlern jedes kleinste Detail Ihrer Fotos.

 weiter >
70043-silkypix5-PCgo0214_sg-111.jpg

PCgo - Ausgabe: 02.2014 (Seite 62) - Test: Sehr gut

Auszug: "Silkypix ist ein gutes RAW-Entwicklungsprogramm mit vielen Voreinstellungen und detaillierten Zugriff auf Parameter für ambitionierte Fotofans."

digitale_generation-Kauftipp-111.jpg

digitale generation - 07.02.2013 - Test: Kauftipp

Auszug: "Wer auf einfachem Wege RAW-Files bearbeiten möchte, der liegt hier richtig. Die Silkypix Software ist umfangreich, schnell und zu einem fairen Preis erhältlich. Dafür können wir ohne Bedenken einen Kauftipp aussprechen."

Auszug: "Die Bildbearbeitungswerkzeuge sind vielfältig und lassen sehr individuelle Möglichkeiten zu, die am Ende ein gutes Ergebnis hervorbringen. (...) Obwohl das Programm sehr viele Funktionen aufweist, ist es auch für Anfänger gut zu bedienen. (...) Das aufgeräumte Benutzerinterface hilft zudem gut bei der Navigation. Der Arbeitsfluß bleibt stets effektiv und übersichtlich. (...) Unsere Testversuche mit mehreren Fotos klappten soweit gut. "


...mehr
70043-pcn_n_1-111.jpg

PC News - Test: Sehr gut

70043-FotoPraxis_gut-111.jpg

Foto Praxis - 03.05.2013 - Test: Gut

Auszug: "Die neue Softwareversion ist schneller als der Vorgänger und hat ein paar neue interessante Funktionen dabei, um auf sich aufmerksam zu machen."

Auszug: "Silkypix developer studio pro 5 ist auch in der neuesten Fassung ein sehr gutes RAW-Programm mit neuen Funktionen, die - wie beispielsweise One-Shot-HDR - wirklich begeistern."

Spielemagazin70043-silber-111.jpg

Spielemagazin - 03/2013 - Test: Silber - 86 Punkte

Auszug: "Silkypix Developer Studio Pro 5.0 ist ein Tool, mit welchem man mit Leichtigkeit RAW -Dateien Bearbeiten und Verwalten kann. (...) Das Programm ist für jene Leute von Nutzen, die nicht zu viel Geld für Programme, von zum Beispiel Adobe ausgeben wollen aber dennoch ähnliche Leistung verlangen."

Fazit: "Wer also eine geeignete Alternative sucht, der ist mit Silkypix Developer Studio Pro 5.0 gut bedient (...) Alles in allem überzeugt das Programm mit den Tools und kann besonders bei einer großen Menge an Bildern eine hohe Leistungsfähigkeit aufweisen."


...mehr
fotohits_logo_111.jpg

FOTOHITS - 25.01.2013 - Produktvorstellung

Auszug aus dem Text: "Die neue Hauptversion des Raw-Konverters präsentiert sich mit neuen Funktionen. Sie bietet dem Fotografen jetzt die Option der HDR-Bildbearbeitung aus nur einer Aufnahme. Für die so genannte One-Shot-HDR-Funktion eignen neben JPEG- und TIFF-Dateien insbesondere RAW-Bilddateien mit den gespeicherten Informationen für optimale Kontrast-, Farbtiefen-, Lichter- und Schatteneinstellungen.

Neu überarbeitet wurden die Berechnungsalgorithmen für ein schnelleres Arbeiten, für das Entfernen von Bildrauschen, dem Auto-Weißabgleich und dem Schwarzanteil-Werkzeug"


...mehr
logo-fotointern_v2-111.jpg

fotointern.ch - 24.01.2013 - Produktvorstellung

Auszug aus dem Test: "Silkypix developer Studio pro 5 - für digitale Fineart-Fotos" - "Silkypix Developer Studio Pro 5 ermöglicht jedem Fotografen mittels RAW- und Einzelbilddaten-Entwicklung seinen eigenen persönlichen Stil, realistisch oder kreativ für wettbewerbsfähige Fotos zur Präsentation, für Ausstellungen, Fotobücher oder Internet-Netzwerke zu entwickeln"


...mehr
docam-logo-111.jpg

DOCMA - 25.01.2013 - Produktvorstellung

Auszug aus dem Test: "Das Silkypix developer studio pro 5 für die Entwicklung und Bildnachbearbeitung mit 32-Bit Farbtiefe von JPEG-, TIFF- und Raw-Dateien wurde komplett überarbeitet. Erstmals ist die HDR-Bildbearbeitung auf der Basis eines einzelnen Bildes möglich. Das neue Schwarzanteil-Werkzeug frischt verblasste Farben auf, verstärkt die Kontraste und soll auch Spiegelungen entfernen (Polfiltereffekt)"


...mehr
ColorFoto-logo-111.jpg

ColorFoto - 23.01.2013 - Produktvorstellung

Auszug: "Komplett überarbeitet wurden die Berechnungsalgorithmen, die nun ein schnelleres Arbeiten erlauben und Bildrauschen effektiver Entfernen sollen. Auch der Auto-Weißabgleich und das Schwarzanteil-Werkzeug wurden verbessert. Letzteres errechnet aus verblasst wirkenden Kontrast- und Dunkeltönen neue Kontrastwerte und entfernt alle Arten von Spiegelungen (Polfiltereffekt)."


...mehr
profifoto-logo-111.jpg

PROFIFOTO - 24.01.2013 - Produktvorstellung

Auszug aus dem Test: "SDas Silkypix developer studio pro 5 präsentiert sich mit zahlreichen neuen Funktionen für die digitale Fotoentwicklung und detaillierte Bildnachbearbeitung" - "Dabei bietet Silkypix dem Fotografen jetzt zusätzlich die Option der HDR-Bildbearbeitung aus nur einer Aufnahme. Für die One-Shot-HDR Funktion eignen neben JPEG- und TIFF-Dateien insbesondere RAW-Bilddateien mit den gespeicherten Informationen für optimale Kontrast-, Farbtiefen-, Lichter- und Schatteneinstellungen. Neu überarbeitet wurden die Berechnungsalgorithmen für ein schnelleres Arbeiten, für das Entfernen von Bildrauschen, dem Auto-Weißabgleich und dem Schwarzanteil-Werkzeug"


...mehr

Windows:

Betriebssystem: Microsoft® Windows® 7 / Vista

Hardware: Intel Pentium® Core i7, i5, Core 2 Quad, Core 2 Duo, AMD athlon 64x2(empfohlen: Core 2 Quad), RAM: 2GB, 100 MB freier Speicherplatz, Bildschirmauflöung: XGA (1024x768), Full Color (24 bit oder mehr)

 

Mac:

Betriebssystem: Apple® Mac® OS X v10.9 (Mavericks) / v10.8 (Mountain Lion) / v10.7 (Lion) / v10.6 / v10.5 (empfohlen Mac OS X v10.5 oder höher)

Hardware: Intel Pentium Prozessor (emphohlen Core 2 Quad oder höher), 2 GB RAM, 100 MB freier Festplattenspeicher, Bildschirmauflöung: XGA (1024x768), Full Color (24 bit oder mehr)

Unterstützte Kameramodelle:

Aktuell:

Windows

  • Korrigiert: Problem bei der Stapel-Entwicklung bei Fotos der Panasonic DMC-GM1
  • Korrigiert: Problem bei der Einstellung der Parameter der Rauschunterdrückung bei Fotos der Panasonic DMC-GM1

Mac

  • Korrigiert: Problem bei der Stapel-Entwicklung bei Fotos der Panasonic DMC-GM1
  • Korrigiert: Problem bei der Einstellung der Parameter der Rauschunterdrückung bei Fotos der Panasonic DMC-GM1
  • Korrigiert: Problem beim Ausdruck mit EPSON Print Plug-in für SILKYPIX

 

 

Canon:
EOS-1D / EOS-1D Mark II / EOS-1D Mark III *8 / EOS-1D Mark IV *8 / EOS-1D Mark II N / EOS-1D C *8 *9 / EOS-1Ds / EOS-1Ds Mark II / EOS-1Ds Mark III *8 / EOS-1D X *8 *9 / EOS 5D / EOS 5D Mark II *8 / EOS 5D Mark III *8 *9 / EOS 6D *8 *9 / EOS 7D *8 / EOS D30 *2 / EOS D60 / EOS 10D / EOS 20D / EOS 20Da *4 / EOS 30D / EOS 40D *8 / EOS 50D *8 / EOS 60D *8 / EOS 60Da *8 / EOS 70D *8 *9 / EOS 100D / EOS Kiss Digital / EOS Digital Rebel / EOS 300D / EOS Kiss Digital N / EOS Digital Rebel XT / EOS 350D / EOS Kiss Digital X / EOS Digital Rebel XTi / EOS 400D / EOS Kiss X2 / EOS Digital Rebel XSi / EOS 450D / EOS Kiss F / EOS Digital Rebel XS / EOS 1000D / EOS Kiss X3 / EOS Digital Rebel T1i / EOS 500D / EOS Kiss X4 / EOS Digital Rebel T2i / EOS 550D / EOS Kiss X5 / EOS Digital Rebel T3 / EOS Digital Rebel T3i / EOS 600D / EOS Kiss X50 / EOS Kiss X6i / EOS Digital Rebel T4i / EOS 650D / EOS Kiss X7 / EOS Kiss X70 / EOS Digital Rebel SL1 / EOS Kiss X7i / EOS Rebel T5 / EOS Digital Rebel T5i / EOS 700 / EOS 1100D / EOS 1200D / EOS M / EOS M2 / PowerShot G2 *1 / PowerShot G5 *1 / PowerShot G6 *1 / PowerShot G9 *1 / PowerShot G10 *1 / PowerShot G11 *1 / PowerShot G12 *1 / PowerShot Pro1 *1 / PowerShot S30 / PowerShot S45 *1 / PowerShot S60 *1 / PowerShot S70 *1 / PowerShot SX1 IS *1

 

Casio:
EX-F1 / EX-FH20 / EX-FH25 / EX-FH100 / EX-ZR700 / EX-ZR800 / EX-ZR850 / EX-ZR1000 / EX-ZR1100 / EX-10 / EX-100

 

EPSON:
R-D1 / R-D1s / R-D1x

 

FUJIFILM:

FinePix S1 / FinePix S2Pro / FinePix S3Pro / FinePix S5Pro / FinePix S100FS / FinePix HS10 *2 / FinePix HS11 *2 / FinePix HS20EXR / FinePix HS22EXR / Finepix HS30EXR / Finepix HS33EXR / Finepix HS35EXR / FinePix HS50EXR / FinePix X100 / FinePix X100S / FinePix F505EXR / FinePix F550EXR / FinePix F600EXR / FinePix F605EXR / FinePix F770EXR / Finepix F775EXR / Finepix F800EXR / Finepix F805EXR / Finepix F900EXR / X10 / X20 / XF1 / XQ1 / X-A1 / X-E1 / X-E2 / X-M1 / X-S1 / X-T1 / X-Pro1 / SL1000 / SL1010

 

Hasselblad

Stellar / Lunar

 

Kodak:

Pro SLR/n *3 / Pro SLR/c *3 / Pro 14/n *3 / Pro 14/nx *3 / ProBack *1 / EasyShare P850 *1 / EasyShare P880 *1

 

KONICA MINOLTA:
DiMAGE A1 /DiMAGE A2 / DiMAGE A200 / DiMAGE 7 / DiMAGE 7i / DiMAGE 7Hi / α-7 DIGITAL / DYNAX 7D / Maxxum 7D / αSweet DIGITAL / DYNAX 5D / Maxxum 5D

 

Leaf:

Aptus 17 *1 / Aptus 22 *1 / Aptus 54S *1 / Aptus 65 *1 / Aptus 65S *1 / Aptus 75 *1 / Aptus 75S *1 / Valeo 17 *1 / Valeo 22 *1 / AFi5 *1 / AFi6 *1 / AFi7 *1

 

Leica:

C (Typ 112) / Digital Module R *7 / M / M8 / M9 / M9-P / M-E / M Monochrom. (*9) / D-LUX2 / D-LUX3 / D-LUX4 / D-LUX5 / D-LUX6 / DIGILUX2 / DIGILUX3 / V-LUX1 / V-LUX2 / V-LUX3 / V-LUX4 / X Vario / X1 / X2 / S2

 

Mamiya:
ZD

 

Nikon:
Df / D1 *1 / D1X / D1H / D2H / D2Hs / D2X / D2Xs / D3 / D3X / D3S / D4 / D4S *12 / D40 / D40X / D50 / D60 / D70 / D70s / D80 / D90 / D100 / D200 / D300 / D300S / D600 / D610 / D700 / D800 / D800E / D810 *12 / D3000 / D3100 / D3200 / D3300 / D5000 / D5100 / D5200 / D5300 / D7000 / D7100 / CoolPix 5400 / CoolPix 8400 / CoolPix 8700 / CoolPix 8800 / CoolPix A / CoolPix P6000 *1 / CoolPix P7000 *1 / CoolPix P7100 *1 / CoolPix P7700 / CoolPix P7800 / Nikon 1 AW 1 / Nikon 1 V1 / Nikon 1 V2 / Nikon 1 V2 / Nikon 1 J1 / Nikon 1 J2 / Nikon 1 J3 / Nikon 1 J4 / Nikon 1 S1 / Nikon 1 S2

 

OLYMPUS:
E-1 / E-3 / E-5 / E-10 / E-20 / E-30 / E-300 / E-330 / E-400 / E-410 / E-420 / E-450 / E-500 / E-510 / E-520 / E-620 / E-P1 / E-P2 / E-P3 / E-P5 / E-PL1 / E-PL1s / E-PL2 / E-PL3 / E-PL5 / E-PL6 / E-PM1 / E-PM2 / C-5050ZOOM / C-5060 Wide Zoom / C-70Zoom / C-7070 Wide Zoom / C-8080 Wide Zoom / SP350 / SP500UZ / SP550UZ / SP560UZ / SP565UZ / SP570UZ / XZ-1 / XZ-2 / XZ-10 / OM-D E-M1 / OM-D E-M5 / OM-D E-M10 / STYLUS 1

 

Panasonic:
DMC-LC1 / DMC-L1 / DMC-L10 / DMC-LF1 / DMC-LX1 / DMC-LX2 / DMC-LX3 / DMC-LX5 / DMC-LX7 / DMC-FZ8 / DMC-FZ18 / DMC-FZ28 / DMC-FZ30 *6 / DMC-FZ35 / DMC-FZ38 / DMC-FZ40 / DMC-FZ45 *6 / DMC-FZ50 *6 / DMC-FZ70 / DMC-FZ72 / DMC-FZ100 / DMC-FZ150 / DMC-FZ200 / DMC-FZ1000 / DMC-FX150 / DMC-FX180 / DMC-G1 / DMC-G2 / DMC-G3 / DMC-G5 / DMC-G6 / DMC-G10 / DMC-GF1 / DMC-GF2 / DMC-GF3 / DMC-GF5 / DMC-GF6 / DMC-GH1 / DMC-GH2 / DMC-GH3 / DMC-GH4 / DMC-GM / DMC-GX1 / DMC-GX7 / DMC-TZ60

 

PENTAX:
*ist D / *ist DS / *ist DL / *ist DS2 / *ist DL2 / K10D / K20D / K100D / K100D Super / K110D / K200D / K-m / K2000 / K-01 / K-5 / K-5 II / K-5 IIs / K-7 / K-30 / K-50 / K-500 / K-r / K-x / Q / Q7 / Q10 / MX-1 / 645D / 645Z

 

Ricoh:
GR / GR Digital / GR DIGITAL II / GR DIGITAL III / GR DIGITAL IV / Caplio GX100 / GX200 / GXR A12 50mm / GXR A12 28mm / GXR MOUNT A12 / GXR A16 / GXR P10 / GXR S10

 

Sea&Sea:
DX-2G

 

SONY:
DSC-R1 *1 / DSC-RX1 / DSC-RX1R / DSC-RX10 / DSC-RX100 / DSC-RX100 II / DSC-RX100M3 / α7 / α7R / α33 / α35 / α37 / α55 / α57 / α58 / α65 / α77 / α77II / α99 / α100 / α200 / α230 / α300 / α330 / α350 / α380 / α450 / α500 / α550 / α580 / α700 / α850 / α900 / α3000 / α3500 / α6000 / NEX-3 / NEX-3N / NEX-C3 / NEX-F3 / NEX-5 / NEX-5N / NEX-5R / NEX-5T / NEX-6 / NEX-7 / NEX-VG30E / NEX-VG900

 

SAMSUNG:
EX-1 / EX2F / GX-1S / GX-1L / GX-10 / GX-20 / NX5 / NX10 / NX11 / NX100 / NX200 / NX210 / NX1000 / WB5000 / WB5500

 

Sigma:
DP1 / DP1s / DP1x / DP2 / DP2s / DP2x / SD14 / SD15

 

Außerdem:
Adobe DNG Format *5


 

*1 ... Die Kameraeinstellung Weißabgleich wird nicht ausgelesen.

*2 ... Obwohl die Kameraeinstellung Weißabgleich ausgelesen wird, behandelt SILKYPIX® die Einstellung Automatischer Weißabgleich als Sonnenlicht.

*3 ... Die Kameraeinstellung Weißabgleich wird nicht ausgelesen. Der RAW- Kompressionsmodus wird ebenfalls nicht berücksichtigt.

*4 ... Da es sich bei dieser Kamera um ein spezielles Modell handelt, das eine hohe Empfindlichkeit gegenüber Infrarotstrahlung besitzt, kann es vorkommen, dass die Farbwiedergabe von Objekten, die Infrarotstrahlung ausgesetzt wurden, nicht korrekt ist.

*5 ... Die DNG-Unterstützung ist eingeschränkt.

*6 ... In einigen Aufnahmemodi unterscheidet sich die Anzahl der aufgenommenen Pixel vom internen Verarbeitungsergebnis der Kamera.

*7 ... Nur bei Einsatz von R8 oder R9.

*8 ... Bei sRAW und mRAW ist die Funktion "Demosaik-Schärfe" nicht verfügbar.

*9 ... SBilder, deren Dateiformate sind mRaw oder sRaw möglicherweise nicht ordnungsgemäß entwickelt, wenn die Bilder unter bestimmten Lichtquellen wie Wolfram Licht(klassische Glühbirne) getroffen werden.

*10 ... Die Größe der "RAW S" wird derzeit nicht unterstützt.

*11 ... SILKYPIX ermittelt die Farbtemperatur und die Farbabweichung basierend auf den Tönungsparametern der Kamera. Diese Werte basieren auf den Werten des Weißabgleichs eines RAW-Bildes. Die angenommenen Werte garantieren nicht, dass die Bildqualität der entwickelten RAW-Bilder gleich der Qualität der aufgenommenen JPEG-Bilder ist. Ist die Tönung deaktiviert, verwendet SILKYPIX für RAW-Aufnahmen eine Farbtemperatur von 5200 K und die Farbabweichungsstufe 3.

 

 

Note: The development process for the RAW Data was created to work with the cameras from the correspondence list. Furthermore, the color standard produced by your camera will be reproduced using the new WB processing.


Kommentare