Die besten Deals und Bundles für Deinen Computer
Bewertungen:
Ich würde gerne mal Bilder sehen, die nicht so "glatte" Motive haben und leicht auszuschneiden sind. Wie ist es mit vielen Frauenhaaren und Locken , die kaum zu fassen sind. Fragt Michael
Alles O.K. !

 

[lucene:price]29.95[/lucene:price] [lucene:entered_on]2017-01-13 10:37:00.384[/lucene:entered_on]
29.95 €
UVP:
226.93 €
Rabatt
87 %
gespart
196.98 €
Noch 102 verfügbar

Deal noch aktiv:

12631717
TAGE STUNDEN MINUTEN
Wissens-Kompendium zur Porträt- & Aktfotografie - DEAL
So setzen Sie Personen gekonnt in das richtige Licht.

So setzen Sie Personen gekonnt in das richtige Licht.

Sieben sorgfälltig zusammengestellte Fachbücher zu Ihrem Lieblingsthema als praktische E-Book-Sammlung + drei Profi-Video-Tutorials zur Personnenretusche.

 


Klassische Porträtfotografie

Autor: Christian Haasz

 

Was macht ein handwerklich perfektes Porträt aus? Welches Equipment braucht man? Wie schafft man es, die Persönlichkeit einzufangen oder zumindest die Illusion davon zu erzeugen? Welche Tipps und Kniffe haben Gültigkeit? Fragen über Fragen, auf die Ihnen dieses Buch die Antwort liefert.

 

Leitfaden für Porträtfotografie

Das Buch versetzt jeden Amateurfotografen in die Lage, mit jedem Kamerasystem und unterschiedlicher Ausstattung unter kontrollierten Lichtbedingungen beeindruckende Porträts zu fotografieren. Lichtsetzung, Inszenierung und bildgestalterische Grundlagen sind die tragenden Säulen, auf denen dieser Fotoratgeber steht.

 

Licht, Technik, Einstellung und der Umgang mit dem Model

 weiter >

Schwarz Weiß Fotografie

fotointern-buchtipp-logo-111.jpg

fotointern.ch - 06.08.2014 - Buchtipp!

Auszug: "Das kürzlich erschienene Buch «Schwarzweiss Fotografie - die Reduktion auf das Wesentliche» von Antonino Zambito und Andreas Pflaum deckt eine Marktlücke ab, den über digitale Schwarzweiss-Fotografie gibt es relativ wenig gute Bücher. Dennoch dürfte das Interesse für Schwarzweiss ein Grosses sein, denn «die Reduktion auf das Wesentliche» - wie es der Untertitel klar umschreibt - ist gerade in der kreativen Fotografie ein unverzichtbares Stilmittel. So wichtig, dass Leica beispielsweise extra eine Kamera dazu auf den Markt gebracht hat - die Leica Monochrom."

 


...mehr

Kein Akt!

60373-kein-akt-abenteuerdslrfotografie-4kameras-111.jpg

Abenteuer DSLR Fotografie.de - 16.06.2015 - Rezension: 4 von 5 Kameras

Fazit: „Der Text ist sehr angenehm geschrieben und ein schmunzeln hier und da konnte mir der Autor entlocken. Es werden sehr viele relevante Themen angesprochen.

Das Buch ist aus meiner Sicht gut für Einsteiger und Fotoamateure geeignet, die sich für Aktfotografie interessieren und Kein Akt! gibt viele hilfreiche Tipps. Natürlich muss das Modell auch nicht nackt fotografiert werden, um vom Buch profitieren zu können."

 


...mehr
60373-kein-akt-aha-buchtipp-111.jpg

aha-design.eu - 03.11.2015 - Rezension: Buchtipp

Fazit: „Fernab von bloßer Zurschaustellung findet der Leser eine große Zahl richtig toller und vor allem ästhetischer Akt-Fotos. In stets kompetenter, aber doch salopper und witziger Art, führt der erfahrene Autor Charlie Dombrow durch alle wichtigen und immer gut bebilderten Themen, die für ein erfolgreiches Akt-Shooting nötig sind. So liest sich das Buch nicht nur sehr angenehm und sorgt für manches Schmunzeln, es bietet nichtzuletzt wegen der vielen nachvollziehbaren Beispiele, das optimale Rüstzeug für alle angehenden Aktfotografen. Ein wirklich empfehlenswertes, im Franzis-Verlag erschienenes Werk."

 


...mehr
  • PDF-Reader-Software
  • MP4 fähiger Media-Player
Robert Steindl
Robert Steindl

Robert Steindl ist Diplom-Physiker und Geschäftsführer des Web-Beratungsunternehmens Agilo GmbH.
Gleichzeitig ist er Manager für Online-Services des Consulting-Hauses Experton Group. Zuvor war er als leitender Redakteur für den Onlineauftritt der Zeitschrift PC WELT verantwortlich. Steindl lebt in München.


Stefan Weis

Stefan Weis, 1966 im Spessart geboren, arbeitet seit 1994 als Profifotograf.
Nach Arbeiten für die Zeitschrift PRINZ eröffnete er ein Fotostudio im Schwarzwald und sammelte dort erste Erfahrungen in Aktfotografie. 1998 kehrte er in seine Heimat zurück, arbeitete als Webdesigner und Fotograf in Aschaffenburg und baute sein eigenes Studio in Eschau auf, wo er heute mit seiner Familie lebt und arbeitet. Mittlerweile reisen Kunden aus ganz Deutschland für eine Aktfotosession in den Spessart. Die Erfahrungen im Umgang mit Menschen vor der Kamera gibt er bei Workshops und Schulungen an interessierte Hobbyisten weiter. Neben der kommerziellen Aktfotografie arbeitet er im Bereich Werbung, Architektur und People-Fotografie für gewerbliche Kunden.
Seine freien Arbeiten werden ausgestellt und häufig in der Presse veröffentlicht.


Eva Ruhland
Eva Ruhland

Eva Ruhland studierte in München an der Akademie der Bildenden Künste Malerei, Grafik und Fotografie.
Sie ist seit 1991 als freiberufliche Grafikdesignerin, Medienkünstlerin und Fachjournalistin in München tätig, Lehraufträge, Übersetzungen und Fachartikel sowie interaktive Multimedia- Produktionen gehören ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsbereich.
Sie ist Autorin und Co-Autorin mehrerer Photoshop-Fachbücher.


Christian Haasz
Christian Haasz

Christian Haasz, Jahrgang 1967, arbeitete nach dem Studium bis 1999 als Redakteur, Chef vom Dienst und stellvertretender Chefredakteur für ein Computermagazin in Augsburg.
Seit 1999 ist er selbstständiger Medienschaffender. Digitale Fotos macht Christian Haasz seit Ende der 90er und setzte dabei von Anfang an konsequent auf die Möglichkeiten, die der Computer dem Digitalfotografen bietet.
Der Autor hat mehrere erfolgreiche Fachbücher zu den Themen Digitalfotografie und Photoshop geschrieben und publiziert sein über Jahre erworbenes Wissen in verschiedenen Fachmagazinen.
Die Fotos von Christian Haasz werden regelmäßig in der Tagespresse veröffentlicht. Seit 2010 bietet er zudem Dienstleistungen rund um Film- und Videoproduktionen.


Antonio Zambito
Antonino Zambito

Antonino Zambito, Jahrgang 1975. Nach dem klassischen Besuch der Foto-AG hatte er lange Auslandsaufenthalte, die seine Art zu fotografieren stark beeinflusst haben.
Er arbeitete unter anderem als Pressefotograf und begann 2005, eigene Ausstellungen zu machen und Fotokurse zu geben. Er konzipierte dabei eine eigene Lehrmethode, um komplexe Inhalte schnell zu vermitteln.
Neben einem Blog, den er seit 2010 schreibt, hat er sich frühzeitig mit den digitalen Kameras von FUJIFILM beschäftigt, was ihm den Spitznamen Fuji-Tony eingebracht hat.


Marianne Deiters

Marianne Deiters, seit 1990 selbstständige Grafik-Designerin, ist seit 1992 Dozentin für kreative Software. Ab dieser Zeit hat sie mit ihrem Unternehmen Schulungserfahrung in verschiedenen Werbeagenturen und Verlagen gesammelt.
Von 1999 bis heute ist sie als freie Systemberaterin und Trainerin für die Adobe Systems GmbH tätig. Als Adobe Certified Instructor folgen Präsentationen und Vorträge für Adobe und Wacom auf Messen, an Hochschulen und auf vielen kreativen Events. Schulungen für Indesign, Photoshop, Lightroom, Elements, Illustrator, Colormanagement, Acrobat und Apple Keynote sind ihre Hauptthemen.
Als Managerin der Adobe Photoshop User Group Rhein/Ruhr organisiert sie regelmäßig Treffen mit Photoshop-begeisterten.


Andreas Pflaum

Andreas Pflaum, Jahrgang 1968, ist seit erster Stunde passionierter Schwarz-Weiß-Fotograf. Als studierter Grafik-Designer bringt Pflaum immer wieder neue gestalterische Impulse in seine fotografischen Arbeiten.
Daneben ist er bekennender Bildbearbeiter und vermittelt gekonnt die digitalen Dunkelkammerkniffe anhand aktueller Bildbearbeitungs-Tools.
Als Dozent an der Fotokunstschule, die er 2009 zusammen mit Antonino Zambito gegründet hat, begeistert er seine Schüler stets aufs Neue.


Charlie Dombrow

Charlie Dombrow, Jahrgang 1956, fotografiert bevorzugt Akt, Architektur, Bäume, Landschaften, Mittelalter und Ruinen aller Art.
Als hauptberuflicher Locationscout und Fotoproducer sucht er Hintergründe für Werbeaufnahmen in ganz Europa.
Seit 1996 fotografiert er Backplates für Bildmontagen und erstellt realistische Composings mit Menschen und Autos. Auf Shootings und Reisen begleitet ihn stets Locationspürhund Lara.


Martin Embacher




Kommentare